Willkommen beim TSC-Mondial e.V. Köln

 

Aktuelle Informationen & Mitteilungen

In dieser Rubrik liefern wir Ihnen aktuelle Informationen rund um den TSC Mondial e.V. Köln, sowie aus dem Tanzsport allgemein.

Turnier am 20.05.2018: Die Ergebnisse sind online. Bitte klicken Sie hier!

 

 

 

22.05.2018: Deutsche Meisterinnen Kombination

Tolle Nachrichten erreichten uns auch von den Deutschen Meisterschaften im Equality Tanzen, welche dieses Jahr in Köln ausgetragen wurden.

Unser Equality Paar Miriam Meister und Angela Pikarski können auf ein besonderes Wochenende zurückblicken. Sie ertanzten sich bei den Deutschen Meisterschaften im Equality-Tanzsport in Latein den zweiten und in Standard den 3. Platz. Diese hervorragenden Leistungen erbrachten ihnen in der Kombination den Titel der Deutschen Meisterinnen.

 

Wir sind sehr stolz auf diese hervorragende Leistung!

 

22.05.2018: 35. Pfingstrose

Rund 30 Paare reisten am Pfingstwochenende nach Köln, um in unseren Clubräumen um den Pfingstrosenpokal zu tanzen. Bedauerlich, dass dieses Jahr nur so wenige Paare den Weg zu uns fanden, ist aber offensichtlich dem Umstand geschuldet, dass in NRW erstmalig eine Woche Pfingstferien gelten. Da dies bis 2024 nicht mehr vorkommt, nutzen offensichtlich viele diese Zeit, um mal nicht ans Tanzen zu denken.
 
Trotz geringer Startfelder war die Stimmung ausgesprochen gut. Die Gäste und auch die startenden Paare wurden durch den Turnierleiter Heribert Zolper bestens durch das Turnier geführt. Für den TSC Mondial gingen 4 Paare an den Start:
 
1.       Claudia & Thomas Conrads, Sen II A
2.       Thorsten Hollmann & Corinna Götz, Sen II A
3.       Anne & Eckehard Kahl, Sen II S
4.       Sowie Othmar & Ruth König, Sen II S

 

Weiterlesen

22.05.2018: 64. Oberharzer Tanzturnier 19.-20.05.2018

In idyllischer Lage am Fuße des knapp 1.000 Meter hohen  Wurmbergs trafen sich am Pfingstwochenende über 300 Paare aller Klassen aus ganz Deutschland im schönen Harz.  Vom Mondial reisten Rainer und Astrid ins ferne Braunlage und nahmen dort am Oberharzer Tanzturnier teil.
 
Die beiden waren vor dem Start ein wenig nervös, weil sie zum ersten Mal ihre neue Quickstep-Folge tanzen wollten. Im Turnier merkte man davon allerdings nichts mehr. Die beiden zogen am Samstag in ihrer Leistungsklasse Sen. III. A an 12 Paaren vorbei und verpassten mit einem 7. Platz  knapp das Finale.
 
Pfingstsonntag versuchten sie erneut Ihr Glück. Hier gelang es ihnen in der dritten Runde, das Fnale zu erreichen. Sie schlossen das Turnier mit einem sechsten Platz ab. Die beiden waren überglücklich, schon vorne mittanzen zu können, denn sie waren erst zu Ostern in die A-Klasse aufgestiegen.
 
Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Ergebnis!

 

05.05.2018: Erfolge für Anne und Eckehard Kahl

Mit 116 gestarteten Paaren stellten die Senioren II Standardpaare erneut das größte Teilnehmerfeld bei einer Rangliste im Rahmen des Großturniers „Hessen tanzt“. Auch Anne & Eckehard Kahl gingen an den Start. Sie beeindruckten das Wertungsgericht mit Ihrer Leistung und erreichten einen geteilten 23/24. Platz.

Dem nicht genug. Auch am Sonntag wollten Anne und Ecki keine Pause einlegen. Sie starteten bei einem WDSF Turnier in Seraing/Belgien. Hier erreichten sie schließlich das Finale und wurden 5. von 11 Startpaaren.

Super Leistung!

 

02.05.2018: Tanz in den Mai

Der TSC Mondial hatte zum Tanz in den Mai eingeladen und viele Gäste genossen gemeinsam mir den Mitgliedern des Vereins einen schönen Tanzabend. 

Souverän wurde er von Yvonne und Stefan Ramacher moderiert und durch Dr. Elmar Selbach und Hans-Joachim Müller musikalisch in Szene gesetzt. So war es nicht verwunderlich, dass die Tanzfläche stets gut gefüllt war und nur für die Showeinlagen freiwillig geräumt wurde.

Derer gab es mehrere:

Claudia Siepen & Peter Hofmann von den Jukebox Angels zeigten ihr Können und begeisterten das Publikum mit Boogie Woogie. Als weiteren Höhepunkt  begrüßte unser Moderatorenpaar Luc Albrecht und Luise Maul, die Standardtanzen in höchster Klasse präsentierten und von tief beeindruckten Gästen langanhaltenden Beifall bekamen.

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig. Sie hatten einen schönen Abend verlebt.

 

 

1-5 von 357
nächste Seite >>