Willkommen beim TSC-Mondial e.V. Köln

 

Aktuelle Informationen & Mitteilungen

In dieser Rubrik liefern wir Ihnen aktuelle Informationen rund um den TSC Mondial e.V. Köln, sowie aus dem Tanzsport allgemein.

 

 

 

 

11.09.2016: Landesmeisterschaft Sen III A und Sen III S

Die Residenz Münster richtete am 10.09.2016 die Landesmeisterschaft der Sen III A und Sen III S aus.

Die Sen III A startete um 18:00 Uhr mit 10 Paaren, jedoch ohne Beteiligung von Mondial-Paaren. Als Landesmeister  wurden  Izumi Tanaka und  Elisa Dietrich ermittelt.

Pünktlich um 19:30 Uhr begann das Turnier der Sen III  S. Von 33 angetretenen Paaren waren vier Paare aus dem TSC Mondial, die unterstützt wurden von lautstarken Mondialer sowie unserem Clubtrainer Claus Saalberg.

Nach der ersten Runde ging das Turnier für drei der mondialer Paare weiter. Elmar Selbach und Martina Becker, die als neue Paarkonstellation erst seit kurzem tanzen, schafften es mit Platz 26 das Anschlusspaar an die erste Zwischenrunde zu werden. Klaus und Anne Bläser ertanzten sich in der ersten Zwischenrunde Platz 21/22.

Ins Semifinale zogen Heinrich und  Wanda Brzoza sowie Alexander und Barbara Valko gegen starke Konkurrenz ein. Heinrich und Wanda erreichten Platz 13 und Alexander und Barbara wurden mit Platz 7 Anschlusspaar zum Finale.

Wir gratulieren allen Paaren zu den Erfolgen!

 

 

Weiterlesen

13.09.2016: Erfolg wiederholt!

Karl Heinz und Brigitte Berger waren eine Woche nach ihrem Sieg beim Sommerlochpokal wieder erfolgreich.

In der Sport Union Annen konnten sie am 3. September wieder den 1. Platz von 6 Paaren ertanzen.

Wir gratulieren beiden, macht weiter so!

 

01.09.2016: Workshop mit Sascha Karabey am 28.08.2016

15 Paare wagten sich – trotz sommerlicher Hitze- in die Räume des TSC Mondial, um am Workshop mit Sascha Karabey teilzunehmen. Schwerpunktthema diesmal war das Thema „Neigungen“. Den Teilnehmern wurden 4 verschiedene Neigungen gezeigt, die beim Standardtanzen vorkommen können. Diese Körperverformungen, so wie Sascha Neigungen bezeichnet, konnten die Teilnehmer zunächst einzeln und dann paarweise üben. Anschließend konnte die Technik in einer kurzen Abfolge von Bewegungen trainiert werden, so dass trotz der hohen Temperaturen keiner überfordert war.

Wir danken den Organisatoren, Teilnehmern und natürlich Sascha für diesen hervorragenden Workshop!

 

24.08.2016: Erfolg beim Sommerlochpokal in Frankfurt

Nach einer Pause Turnier zu tanzen ist zumeist ja nicht so erfolgreich; anders allerdings bei Karl Heinz und Brigitte Berger. Bei sommerlichen Temperaturen starteten die Beiden gut erholt vergangenes Wochenende in Frankfurt beim Sommerlochpokal in der Sen III A Standard.

Offensichtlich gelang es Karl Heinz und Brigitte nicht nur das Publikum mit Ihrem Tanzen zu überzeugen, auch die Wertungsrichter waren von Ihrem Tanzen angetan. Schließlich erreichten Karl Heinz und Brigitte den 1. Platz von 10 Startpaaren.

Und wenn ein Turnier schon Sommerlochturnier heißt, so muss auch der 1. Platz ein besonderes Präsent erhalten…einen Sonnenschirm.

Wir gratulieren Euch herzlich!

 

 

15.08.2016: 30. German Open Championships in Stuttgart

Die 30. German Open Championships sind vorüber. Mit 43 Turnieren und Paaren aus 59 Nationen war die GOC in Stuttgart wieder der Treffpunkt für alle Tänzerinnen und Tänzer aus aller Welt. 

Weiterlesen

1-5 von 278
nächste Seite >>